Stützpunkt Einsiedeln

Dem Feuerwehrstützpunkt Einsiedeln angegliedert sind die Feuerwehren Rothenthurm, Unteriberg, Oberiberg und Alpthal sowie die Interventionsgruppe des Kloster Einsiedeln.

Die Aufgaben des Stützpunktes sind nebst der gemeinsamen Aus- und Weiterbildung des Kaders und der Mannschaft, die Hilfeleistung sowie die technische Unterstützung bei:
- Unwetter und Überschwemmung
- Grossbrand
- Personenrettung mit dem Hubretter
- Lüftereinsatz mit dem LUF (Löschunterstützungsfahrzeug)
- Verkehrsunfall (Strassenrettung)

Als Stützpunkt der Kategorie "B" verfügt Einsiedeln nicht über eine eigene Chemiewehr. Für Chemieereignisse oder grosse Oelunfälle wird die Chemiewehr der Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon SZ aufgeboten.