Einmal voll getroffen und einmal Glück gehabt

Foto: KAPO Schwyz
Foto: KAPO Schwyz

Auf eine niederschlagsreiche Woche blickt auch unsere Region zurück.
Am heftigsten waren die Regengüsse am letzten Montag, 07. Juni.
Allein zwischen 17 und 18 Uhr fielen im Dorf Einsiedeln 15.2 Millimeter Regen. Diese Menge bescherte uns neun Einsätze.

 

Der gesamte Zeitungsbericht kann unterstehend gelesen werden.

 

Download
Einmal voll getroffen und einmal Glück gehabt
20210611_BerichtEA_UnwetterEinsiedelnReg
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Notruf    Tel. 118

Kontakt  Feuerwehr Einsiedeln | Langrütistrasse 88a | 8840 Einsiedeln | 055 418 41 00 | info@feuerwehr-einsiedeln.ch