Erhebliche Waldbrandgefahr im Kanton Schwyz

Aufgrund der aktuellen Lage und der geringen Niederschläge an Ostern wurde die Waldbrandgefahr im Kanton Schwyz auf "erhebliche" erhöht. Das Feuern ist ab sofort nur noch an offiziellen Grillstellen erlaubt.

 

Die geringen Niederschläge in den Vergangenen vier Wochen und die hohen Frühlings-Temperaturen haben die Waldböden austrocknen lassen. Daher gilt ab sofort im Wald und in Waldesnähe ein bedingtes Feuerverbot. Grillfeuer im Wald sind nur noch in fest eingerichteten Feuerstellen erlaubt.

 

Die offizielle Medienmitteilung des Kanton Schwyz kann nachfolgend gelesen werden.

Download
Erhebliche Waldbrandgefahr im Kanton Schwyz
MM_Erhebliche_Waldbrandgefahr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.4 KB

Notruf    Tel. 118

Kontakt  Feuerwehr Einsiedeln | Langrütistrasse 88a | 8840 Einsiedeln | 055 418 41 00 | info@feuerwehr-einsiedeln.ch